Hotline: +49 7665 932 55 05 | Mail: [email protected] | made in Freiburg

Wakol Büffel-Universal-Kleber 1 kg

Artikelnummer: WA-BFF-UNI-001

Büffel-Universal-Kleber 1 kg Gebinde für Kork, Keramiken, Fliesen, PVC und Teppichböden

Kategorie: Klebstoffe

Gebinde

5,90 €
5,90 € pro 1 kg

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard DHL)

UVP des Herstellers: 8,50 €
(Sie sparen 30.59%, also 2,60 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Wakol Büffel Universal-Kleber 1 kg Gebinde

Anwendungsbereiche:

  • Boden
  • Wand
  • Decke

Dispersionsklebstoff für die Verlegung von

  • Bodenbelägen wie PVC- und Textilbelägen
  • Wandbelägen wie Keramikfliesen, Untertapeten, Kork-Wandbeläge
  • Deckenbelägen wie Hartschaumplatten
  • auf saugfähige Untergründe im Innenbereich.

Auftragsweise:

Spachtelzahnung nach TKB A2 für PVC-Beläge, C2 oder C3 für Keramikfliesen

Verbrauch: ca. 350-1400 g/m²
TKB A2 ca. 350 g/m² PVC-Beläge
TKB B2 ca. 500 g/m² Textilbeläge und Deckenplatten
C2 ca. 1400 g/m² Keramikfliesen
C3 ca. 1200 g/m² Keramikfliesen

Ablüftezeit: keine

Einlegezeit: bis zu 30 Minuten, je nach Spachtelzahnung

Lagerhinweise: nicht unter +5 °C, frostempfindlich

Rohstoffbasis: Acrylatdispersion

EMICODE: EC1 PLUS

GISCODE: D1

Untergründe

Estriche, wie Zementestriche, Calciumsulfatestriche, Gussasphalt und V 100 Spanplatten sowie die raumklimatischen Bedingungen müssen den Anforderungen der DIN 18 365 entsprechen. Untergründe müssen eben, dauertrocken, saugfähig, fest, frei von Rissen und Verunreinigungen sein. Vor PVC Verlegungen und generell auf Calciumsulfat- und Gussasphaltestrichen mit WAKOL D 3040 Vorstrichkonzentrat oder WAKOL D 3035
Dispersionsvorstrich vorstreichen und mit WAKOL Z 615 Ausgleichsmasse, staubarm mindestens 2 mm dick spachteln. Verdünnungsverhältnis des Vorstrichkonzentrates und die Trockenzeiten der Vorstriche beachten.

Verarbeitung

Klebstoff vor Gebrauch aufrühren. Für Verlegungen im Wand- und Bodenbereich Klebstoff mit Zahnspachtel gleichmäßig auf den Untergrund auftragen. Für PVC-Beläge Zahnspachtel TKB A2, für Teppichböden Zahnspachtel TKB B2 einsetzen. Klebstoffnester vermeiden.

Belag sofort einlegen und gut andrücken bzw. anreiben. Steife Beläge nach ca. 20 Minuten nochmals nachreiben. Sollten Fliesen auf alte, festsitzende Keramikfliesen geklebt werden, ist 1 - 2 Tage vor der Verlegung eine dünne Schicht Klebstoff auf die gesäuberten alten Fliesen aufzuziehen. Die Verlegung der neuen Fliesen erfolgt anschließend wie gewohnt.

Zahnspachtel TKB C3 oder TKB C2, je nach Fliesenrückseite, verwenden. Verfugen von Keramikfliesen auf saugfähiger Wandfläche nach 1 Tag, auf nichtsaugender Fläche und am Boden frühestens nach 7 Tagen. Für Deckenplatten-Verlegungen Klebstoff mit Zahnspachtel TKB B2 gleichmäßig auf die Plattenunterseite auftragen. Platte sofort ansetzen und gut festdrücken.

Weitere Informationen siehe technische Daten.


 

Ratgeber&Info

Zu diesem Produkt gibt es weitere Informationen in der übergeordneten Kategorie. Unser Ratgeber hilft Ihnen eventuell weiter.

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt haben, sollten Sie uns umgehend kontaktieren. Wir beraten Sie ausführlich, professionell und kostenlos. So kaufen Sie wirklich das richtige Produkt!


GIS CODE: D1
EMI CODE: EC1 PLUS
Lösemittelfrei: Ja
Bodenart: Korkmosaik Teppichboden PVC CV Fliesen Platten
Herkunftsland: Deutschland
Blauer Engel: RAL-UZ 113
Versandgewicht: 1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,00 Kg
Inhalt: 1,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Technische Informationen WAKOL Büffel Universal

Technische Informationen des Herstellers zu diesem Klebstoff

PDF
Technische Informationen WAKOL Büffel Universal

Sicherheitsdatenblatt WAKOL Büffel

Sicherheitsdatenblatt des Herstellers (Stand 11.2018)

PDF
Sicherheitsdatenblatt WAKOL Büffel

EPD

EPD des Herstellers (Stand. 11.2018)

PDF
EPD

Bauzulassung WAKOL Büffel

Bauzulassung des Herstellers (Stand 11.2018)

PDF
Bauzulassung WAKOL Büffel

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


perm_phone_msg